Giebelgesichter gesucht!



Große Mitmachaktion bis zum 1. Mai 2019



Gesucht: Bilder von Gesichtern in Häusergiebeln

Es lohnt sich mitzumachen, denn alle Einsendungen , die die Voraussetzungen erfüllen, werden belohnt!

PDF zum Download mit allen Details:
→ Giebelgesichterjagd 2019

Folgendes wird vorausgesetzt:

1. Gut erkennbares Bild eines Gesichtes in einem Häusergiebel

2. Bild selbst fotografiert und Einverständnis, dass es im Rahmen der Krimirätseltour verwendet werden darf

3. Teilnehmer mind. 18 Jahr alt und voll geschäftsfähig/entscheidungsfähig

4. Bilder von Giebeln in St. Ingbert sind leider ausgeschlossen! Warum es diese schmähliche Diskriminierung gibt, können diejenigen selbst herausfinden, die eines der acht besten Fotos einsenden.

5. Einsendeschluss 1. Mai 2019


Belohnungen:


1. Alle Personen , die ein oder mehrere Gesichter einsenden, bekommen auf ihre nächste Spurlos-Krimirätseltour 20 % Rabatt (Rabatt auf andere Person übertragbar)

2. Acht der eingesendeten Bilder können in das Rätsel aufgenommen werden. Die Urheber dieser acht Gesichter dürfen ab Mai gratis an der Krimirätsel-tour in St. Ingbert teilnehmen. (Gratisteilnahme auf andere Person übertragbar)

3. Aus allen eingesendeten Gesichtern wird eines ausgelost , dessen Urheber folgenden Hauptgewinn bekommt:

Krimi total
→ Spielbox: Drei Rosen für Charlie

Na, wenn sich das nicht lohnt!!

Einsendungen der Fotos bitte bis zum 1. Mai 2019
in möglichst hoher Auflüsung
(bestenfalls im Raw-Format, ansonsten jpg, pdf oder tiff)
an folgende E-Mail-Adresse:

info@spurlos-raetselreisen.de


© 2019 Katja Clos