Labyrinth-Gewinnspiel:


"Nimm hin den Faden durch das Labyrinth
Das schrecklicher als jenes alte ist,
In dessen ausweglosem Pfadgewind'
Ein scheußlich Ungeheur den Wandrer frißt,
Denn hier mein Freund! schreckt dich kein greulich Tier..."
[Brentano]

...hier führt Dich ins Ausweglose,
ganz allein die Gier!

[The Betrayal - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de]

Einige mutige Mitspieler haben sich im Advent gemeinsam in den Nebel des Labyrinths gewagt, ungeahnte Herausforderungen bestanden, nützliche Utensilien eingesammelt und sich ihren unsichtbaren, kratzenden und schabenden Ängsten gestellt.
Schließlich haben sie den Minotaurus erfolgreich mit einer eigenen Chimäre abgelenkt und einen Weg zum roten Geschenk gefunden.

Der Minotaurus ist jetzt erst mal mit seinem neuen Spielkameraden beschäftigt. Es kann jetzt also jeder durchhuschen, um sich das rote Geschenk zu schnappen.


In dem roten Geschenk ist ein
3-in-1-Labyrinthlogikrätsel
(international)
Am Minotaurus vorbei geht's hier entlang:
→ Gewinnspiel & Teilnahmebedingungen (german)
→ Instructions/Anleitung (international)
→ Labyrinth 3-in-1 (international)
→ Logical grid/Logikraster (international)

Viel Spaß beim Verirren im nächsten Spurlos-Labyrinth ...

... und noch viel wichtiger: Viel Glück beim Wiederherausfinden!



Viel Glück!

Buchempfehlung zum Thema:


Rolf-Peter Janz et. al (Hrsg.)
Labyrinth und Spiel - Umdeutung eines Mythos
Wallsteinverlag 2007.





© Katja Clos